1990 Matura am BRG Oberpullendorf
1992 Matura an der Höheren Technischen Bundeslehr- und
Versuchsanstalt Mödling Kolleg für Möbel- und Innenausbau
1995-2001 Studium der Architektur an der Technischen Universität
Wien, Diplom bei a.o. Univ. Prof. Dr. Bob Martens
Institut für Raumgestaltung und Entwerfen
2002-2008 Doktoratsstudium an der Technischen Universität Wien
Doktorat bei a.o. Univ. Prof. Dipl.-Ing. Dr. Erich Lehner
Institut für Kunstgeschichte, Bauforschung und Denkmalpflege
Thema der Dissertation: "Eingangszonen",
Schwerpunkt: Außereuropäische Architektur

1991 HTL - Ferialpraxis
1992-2010 Mitarbeit in diversen Architekturbüros
ab 2011 Eigenes Architekturbüro, Kanzleisitz: Wien
ab 2013 Zweigniederlassung in Lockenhaus, Burgenland
ab 2014 Architektur- und Baukulturvermittlung an Schulen sowie
Gründung des Kulturvereins CONNECT - Architektur I Kultur I Schule für Architektur- und Baukulturvermittlung
2016 und 2017 Jurymitglied Burgenländischer Hochschulpreis
ab 2018 Lektoratstätigkeit an der FH Burgenland, Standort Pinkafeld

Ziviltechnikerkurs im Februar 2011
Ziviltechnikerprüfung im März 2011
Aufrechte Ziviltechnikerbefugnis für das
Fachgebiet Architektur ab Juni 2011
Weiterbildungskurse an der Arch+Ing-Akademie,
laufende Architekturreisen, Möbelmessen, Fachliteratur,
Ausstellungsbesuche (Architektur und Kunst),
Vorträge zum Thema Denkmalschutz

Kammer der ZiviltechnikerInnen I ArchitektInnen und IngenieurInnen
für Wien, Niederösterreich und Burgenland
BINK - Initiative Baukulturvermittlung für junge Menschen
Ziviltechnikerinnenforum der Kammer der ZiviltechnikerInnen I ArchitektInnen und IngenieurInnen
Vorstandsmitglied des ArchitekturRaum Burgenlandes ARB
(Architekturhaus Burgenland, Eisenstadt)

Meine Arbeit muss immer auch meinen hohen ethischen Ansprüchen genügen!
Fairness ist wichtiger als hohe Gewinne!


AUSBILDUNG

 







 

BERUFSTÄTIGKEIT
  
 
 






WEITERBILDUNG








MITGLIEDSCHAFT
 
 
 




LEITMOTIV
 
 
 

Bottom Navigation